1&1 Telecommunication SE

Für unseren Standort in Zweibrücken suchen wir ab sofort eine/n:

Risk Control Manager*in (w/m/d)

Kennziffer: ZW-AKes-2106030

Das sind Ihre Aufgaben:

Wir sind der mehrfach ausgezeichnete Kundenservice-Champion der Telekommunikationsunternehmen in Deutschland. Das ist der Verdienst jedes Einzelnen unserer hochmotivierten Mitarbeitenden. Jetzt brauchen wir Verstärkung, um unseren Kund*innen ein noch besseres Serviceerlebnis bieten zu können. Im Bereich Risikomanagement ist Ihre Hauptaufgabe die Erstellung und Visualisierung von Reporten, mit deren Hilfe die Servicequalität und die Abläufe im Kundenservice weiter optimiert sowie Risiken identifiziert und bewältigt werden.

  • Sie unterstützen und beraten Führungskräfte und Mitarbeitende bei der Identifikation von Risiken, Beschreibung ihrer Art, der Ursachen und Auswirkungen.
  • Sie priorisieren, organisieren und planen Arbeitspakete im Dialog mit abteilungsübergreifenden Schnittstellen.
  • Sie betreiben Risikoüberwachung (Monitoring) mit Hilfe von Parametern, die Aufschluss über die aktuellen Risiken geben (Risikoindikatoren).

Das wünschen wir uns:

Für diese herausfordernde Aufgabe bringen Sie ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles und organisatorisches Geschick mit und verfügen über eine lösungsorientierte Vorgehensweise.

  • Sie haben ein gutes Zahlenverständnis und eine Affinität für komplexe Daten.
  • Sie sind fit im Bereich Datenanalyse sowie Reporting und haben idealerweise SQL-Kenntnisse sowie Erfahrungen im Umgang mit MS Power BI, Pivot und VBA.
  • Sie verfügen über analytisches Denkvermögen, ein hervorragendes Gespür für Zahlen und die Fähigkeit, die Daten und Analyseergebnisse verständlich aufzubereiten.
  • Sie haben eine klare Ziel- und Ergebnisorientierung sowie eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität.
  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Freude an Teamarbeit und der Entwicklung gemeinsamer Lösungsansätze.
Ich möchte mich jetzt online bewerben

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.

Bewerbung

Bewerbung senden

Kontakt

Drillisch Online GmbH
Christine Fuchs
Wilhelm-Röntgen-Straße 1 - 5
63477 Maintal

(089) 55 270-304
jobs@1und1.de